Vergütung von Mehrkosten

Wie kann man Extra-Ausgaben zurückerstattet bekommen?

Gemäß der EU-Verordnung 261/2004, Artikel 9, berechtigt Sie ein verspäteter Flug oder eine Flugannullierung zum Ausgleich aller zusätzlichen Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit einer Flugverspätung oder Flugannullierung entstanden sind.


Ihre Verspätung bestimmt Ihre Entschädigung

Ihre Entschädigung richtet sich nach der Dauer Ihrer Verspätung und Reise. Bereits nach zwei Stunden Verzögerung muss die Fluggesellschaft Ihnen die Möglichkeit von zwei Telefonaten oder E-Mails anbieten. Darüber hinaus haben Sie Anspruch auf eine zusätzliche Entschädigung, wenn Sie folgende Verzögerungen feststellen:


  • Zweistündige Flugverspätungen auf Flügen bis zu 1.500 km Länge
  • Flugverspätungen von drei Stunden bei Flügen, die länger als 1.500 km in der EU oder zwischen 1.500 und 3.500 km außerhalb der EU sind
  • Flugverspätungen von vier Stunden auf Flügen außerhalb der EU von mehr als 3.500 km Länge


Diese Mehrkosten werden kompensiert

Wenn Sie eine der oben genannten Situationen erleben, muss die Fluggesellschaft Ihnen Verpflegung und Erfrischungen anbieten, während Sie warten.

Wenn die Verspätung zu einer Übernachtung führt, muss die Fluggesellschaft für Ihre Unterkunft und den Transport zum und vom Hotel bezahlen. Wenn sich Ihr Flug um mehr als fünf Stunden verzögert, haben Sie Anspruch auf eine vollständige oder teilweise Rückerstattung Ihres Flugtickets.


Denken Sie bitte daran, Ihre Quittungen aufzubewahren!

Wenn die Fluggesellschaft Ihnen das oben genannte nicht anbietet, haben Sie dennoch Anspruch auf Ersatz Ihrer Mehrkosten. Sofern diese innerhalb angemessener Grenzen liegen (Fünf-Sterne-Hotels, Alkohol, Zigaretten und teure Mahlzeiten sind in der Regel nicht erstattungsfähig). Denken Sie daran, alle Ihre Belege auf zu bewahren.

Wenn Ihnen durch eine Flugverspätung zusätzliche Kosten entstanden sind oder Sie ein neues Flugticket kaufen mussten, hilft Ihnen Flugrückerstattung gerne, eine Entschädigung dafür zu erhalten. Dies ist kostenlos, wenn Sie Ihren Anspruch auf Entschädigung für die Verspätung oder Annullierung eines Fluges geltend machen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Belege hinzuzufügen, wenn Sie Ihre Reisedokumente hochladen.

* Bitte beachten Sie, dass das Gericht die Anerkennung Ihrer Extra-Ausgaben verweigern kann, wenn diese geringer sind als der Pauschalbetrag von € 250, € 400 oder € 600. Sollten Ihre Extra-Ausgabe diese Betragsgrenzen übersteigen, so können Sie auf der Grundlage der nachweisbaren Extra-Ausgaben entschädigt werden.

Berechnen Sie Ihre Entschädigung
Diese Website verwendet Cookies
Um unsere Website, unsere Dienstleistung und Annoncen persönlich zu gestalten und um Ihr Erlebnis bei deren Nutzung zu verbessern, verwenden wir Cookies. Cookies werden für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten nach Ihrem Besuch gespeichert und können in Ihrem Browser gelöscht werden.
Notwendige Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Sie als einzigartigen Nutzer zu identifizieren, wenn Sie Daten auf der Website eingeben. Sie können nicht abgewählt werden und werden für maximal 1 Stunde gespeichert. Die Cookies kommen von: flugrückerstattung.de.
Leistungs und Funktionalitäts Cookies
Um die Vorlieben des Benutzers im Gedächtnis zu behalten, die Leistung von Elementen der Website nachzuverfolgen und zu verbessern und um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen, verwenden wir Cookies. Diese Cookies kommen von : flugrückerstattung.de, google.com, bing.com, facebook.com, trustpilot.com.
Statistik Cookies
Um die Leistung der Website in Bezug auf Anzahl der Besuche, Interaktion, Dauer der Besuche usw. zu messen, verwenden wir Cookies. Diese Cookies kommen von: flugrückerstattung.de, google.com.
Marketing Cookies
Um Werbung zur Verfügung zu stellen, die für den Benutzer von Bedeutung ist, verwenden wir Cookies, um unsere Werbung über mehrer Geräte, Websites und Browsers hinweg zu koordinieren. Diese kommen von: google.com, googleadservices.com, doubleclick.net, bing.com, bat.bing.com, facebook.com.