Flug überbucht

Entschädigung bei Überbuchung

Die Fluggastrechte der EU finden nicht nur Anwendung bei Flugverspätungen undabgesagten Flügen. Sie sind auch dann gültig, wenn Ihnen der Zutritt zum Flugzeug aufgrund eines überbuchten Fluges verweigert wurde.


Warum ist das Flugzeug überbucht?

Es ist nicht ungewöhnlich für Fluggesellschaften, mehr Flugtickets für einen Flug zu verkaufen, als Plätze im Flugzeug vorhanden sind. Dies scheint bei beliebten Flugstrecken recht verbreitet zu sein, bei denen ein höherer Prozentsatz von Passagieren nicht beim Abflug der Maschine erscheint. Im Falle, dass mehr Fluggäste zum Abflug erscheinen als Sitzplätze vorhanden sind, ist die Fluggesellschaft gewungen, einem oder mehreren Fluggästen den Zutritt zum Flugzeug zu verweigern.


Sollte ich freiwillig auf meinen Sitzplatz verzichten?

Die Fluggesellschaft wird gewöhnlicherweise versuchen, Fluggäste zu finden, die freiwillig dazu bereit sind, ihren Sitzplatz aufzugeben, wobei diesen Fluggästen hierfür eine Gegenleistung angeboten wird. Das Angebot wird meistens beinhalten, dass Sie auf einen späteren Flug zu Ihrem Zielflughafen umgebucht warden, und schließt möglicherweise einen Reise-Gutschein oder eine andere Form der Entschädigung durch die Fluggesellschaft ein. Wenn die Fluggesellschaft keinen Erfolg dabei hat, Fluggäste zu finden, die freiwillig dazu bereit sind, ihren Sitzplatz aufzugeben, oder wenn die Fluggäste mit dem Entschädigungsangebot der Fluggesellschaft nicht zufrieden sind, dann kann die Fluggesellschaft Fluggästen gegen deren Willen den Zugang zum Flugzeug verweigern. Als ein Fluggast sollten Sie im Falle von Überbuchung immer die Mitarbeiter der Fluggesellschaft darum bitten, Sie über Ihre Rechte zu informieren, und Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Sie nicht dazu verpflichtet sind, das Entschädigungsangebot der Fluggesellschaft zu akzeptieren. Wenn Sie mit dem Entschädigungsangebot der Fluggesellschaft nicht zufrieden sind, so bieten Sie nicht, Ihren Platz freiwillig aufzugeben.


Mit wurde der Zutritt zum Flugzeug aufgrund eines überbuchten Fluges verweigert. Kann ich eine Entschädigung erhalten?

Ja, wenn die Fluggesellschaft Sie nicht an Bord eines überbuchten Flugzeuges gelassen hat, und Sie sich dazu entschieden haben, kein Entschädigungsangebot der Fluggesellschaft zu akzeptieren, so ist die Fluggesellschaft dazu verpflichtet, Sie mit bis zu €600 zu entschädigen. Der Betrag hängt von der Flugstrecke und der Länge Ihrer Verspätung ab. Lesen Sie mehr hierüber in unserem Abschnitt über Entschädigung.

Es liegt jedoch keine solche (zur Entschädigung berechtigende) Zutrittsverweigerung zum Flugzeug vor, wenn die Zurückweisung auf Folgendes zurückzuführen ist:


  • Unzureichende Ausweispapiere
  • Unzureichendes Visum, oder andere Form der Einreisegenehmigung
  • später Check-in
  • Sie werden aus Sicherheits- oder Gesundheitsgründen zurückgewiesen
  • Sie haben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder sonstige Regeln der Fluggesellschaft nicht eingehalten.


Berechnen Sie Ihre Entschädigung
Diese Website verwendet Cookies
Um unsere Website, unsere Dienstleistung und Annoncen persönlich zu gestalten und um Ihr Erlebnis bei deren Nutzung zu verbessern, verwenden wir Cookies. Cookies werden für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten nach Ihrem Besuch gespeichert und können in Ihrem Browser gelöscht werden.
Notwendige Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Sie als einzigartigen Nutzer zu identifizieren, wenn Sie Daten auf der Website eingeben. Sie können nicht abgewählt werden und werden für maximal 1 Stunde gespeichert. Die Cookies kommen von: flugrückerstattung.de.
Leistungs und Funktionalitäts Cookies
Um die Vorlieben des Benutzers im Gedächtnis zu behalten, die Leistung von Elementen der Website nachzuverfolgen und zu verbessern und um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen, verwenden wir Cookies. Diese Cookies kommen von : flugrückerstattung.de, google.com, bing.com, facebook.com, trustpilot.com.
Statistik Cookies
Um die Leistung der Website in Bezug auf Anzahl der Besuche, Interaktion, Dauer der Besuche usw. zu messen, verwenden wir Cookies. Diese Cookies kommen von: flugrückerstattung.de, google.com.
Marketing Cookies
Um Werbung zur Verfügung zu stellen, die für den Benutzer von Bedeutung ist, verwenden wir Cookies, um unsere Werbung über mehrer Geräte, Websites und Browsers hinweg zu koordinieren. Diese kommen von: google.com, googleadservices.com, doubleclick.net, bing.com, bat.bing.com, facebook.com.