Abgesagter Flug

Entschädigung bei Flugausfall

Wenn Ihr Flug abgesagt wurde, haben Sie möglicherweise ein Recht auf bis zu €600 Entschädigung. Ob Sie eine Entschädigung beanspruchen können, hängt davon ab, was die Ursache der Annullierung des Fluges war, und wie lange im Voraus die Fluggesellschaft die Annullierung angekündigt hat.


Welche Flüge sind von der EU-Verordnung 261/04 abgedeckt?

Alle Flüge innerhalb der Europäischen Union sind natürlich von der EU-Verordnung abgedeckt, aber darüber hinaus sind auch einige andere Länder abgedeckt, welche enge Kontakte mit Europa haben. Das bedeutet, das Sie Entschädigung für annullierte Flüge von und nach Island, Norwegen, der Schweiz, Französich Guyana, Martinique, Guadeloupe, Réunion, Sankt Martin, Madeira und den Azoren, sowie den Kanarischen Inseln fordern können.

Viele internationale Flüge fallen auch unter die EU-Verordnung, aber nur dann, wenn sie von einem Flughafen innerhalb der EU starten. Wenn Ihre Reise von einem Flughafen außerhalb der EU ausging, können Sie ein Recht auf Entschädigung haben, wenn die Fluggesellschaft ihren Sitz innerhalb der EU hat. Verwirrt? Machen Sie sich keine Sorgen. Die einfachste Art und Weise, herauszufinden, ob Sie ein Recht auf Entschädiging haben, ist, unseren kostenlosen Rechner auszuprobieren.


Wann fällt ein annullierter Flug unter die EU-Verordnung?

Wenn Sie mindestens 14 Tage vor dem Abflug über die Annullierung des Fluges in Kenntnis gesetzt wurden, besteht kein Recht auf Entschädigung.

Demgegenüber haben Sie möglicherweise ein Recht auf Entschädigung, wenn die Fluggesellschaft die Annullierung des Fluges weniger als 14 Tage vor Abflug ankündigt, und Sie mehr als 4 Stunden nach Ihrem planmäßigen Ankunftszeitpunkt an Ihrem Zielflughafen ankommen. Oder, wenn die Fluggesellschaft die Annullierung weniger als 7 Tage vor dem Abflug ankündigt, und Sie an Ihrem Zielflughafen mehr als 2 Stunden später ankommen (verglichen mit der planmäßigen Ankunftszeit).

Bitte beachten Sie, dass nicht dazu berechtigt sind, eine Entschädigung für annullierte Flüge zu erhalten, wenn Sie an Ihrem Zielflughafen weniger als 2 Stunden nach Ihrer planmäßigen Ankunftszeit ankommen. Als tatsächliche Ankunftszeit wird der Zeitpunkt bezeichnet, wenn das Flugzeug gelandet ist, die Türen geöffnet wurden und den Fluggästen die Erlaubnis erteilt wurde, das Flugzeug zu verlassen.


Wurden Sie auf einen neuen Flug umgebucht?

Wenn eine Fluggesellschaft einen Flug annulliert, so muss Ihnen die Fluggesellschaft die Möglichkeit geben, sich zwischen einer vollständigen Rückerstattung des Flugtickets und einer Umbuchung auf einen anderen Flug zu entscheiden, wobei dieser Flug so bald wie möglich stattfinden soll. Falls Sie eine Umbuchung auf einen anderen Flug akzeptiert haben, haben Sie möglicherweise weiterhin ein Recht auf eine Entschädigung, wenn Sie hinreichend verspätet sind. Beachten Sie jedoch bitte, dass die Fluggesellschaft in manchen Fällen den Entschädigungsbetrag auf die Hälfte reduzieren kann.

Im Falle, dass Ihr Flug umgeleitet wird, und Sie innerhalb folgender Zeiträume ankommen, kann die Fluggesellschaft die Entschädigung auf die Hälfte reduzieren:


  • Weniger als 2 Stunden nach der planmäßigen Ankunftszeit bei einem Kurzstreckenflug von bis zu 1.500 Kilometern
  • Weniger als 3 Stunden nach der planmäßigen Ankunftszeit bei einem Flug von 1.500 – 3.000 km oder innerhalb der EU
  • Weniger als 4 Stunden nach der planmäßigen Ankunftszeit bei einem Flug von mehr als 3.500 Kilometern außerhalb der EU

Zusätzlich zu der finanziellen Entschädigung sind Sie vielleicht auch dazu berechtigt, zusätzliche Hilfe während der Verspätung zu erhalten. Dies schließt Mahlzeiten und Getränke ein, sowie zwei Telefongespräche oder E-Mails, und die Unterbringung im und den Transport zum Hotel, wenn dies erforderlich ist. Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Entschädigung für Ihre Extraausgaben zu erhalten. Wir tun dies, ohne hierfür irgendwelche Gebühren zu berechnen.


Wurde Ihr Flug aufgrund von außergewöhnlichen Umständen annulliert?

Außergewöhnliche Umstände sind nicht von der EU-Verordnung abgedeckt. Dies bedeutet, dass die Fluggesellschaft es vermeiden kann, für die Verspätung haftbar zu sein, wenn sich die Verspätung aufgrund von Umständen ereignet hat, die sich außerhalb der Kontrolle der Fluggesellschaft befinden. Außergewöhnliche Umstände können einschließen:


  • Naturkatastrophen
  • Ungewöhnliche Wetterbedingungen
  • Politische Instabilität
  • Akute Krankheit unter den Passagieren
  • Streik unter der Mitarbeiterschaft eines Flughafen
  • Drohung von Terrorhandlungen
  • Birdstrike (Zusammenstoß von Vogel und Flugzeug)

Es ist wichtig, zu beachten, dass Fluggesellschaften in manchen Fällen Entschädigungsforderungen mit der Begründung von ‘außergewöhnlichen Umständen’ zurückweisen, obwohl der wirkliche Grund für die Verspätung nicht außergewöhnlich ist. Haben Sie Zweifel daran, ob Ihr Flug aufgrund von außergewöhnlichen Umständen annulliert war? Wenn Sie Ihre Entschädigungsforderung bei uns einreichen, werden wir den Grund für Ihren annullierten Flug untersuchen. Innerhalb von 2-4 Werktagen werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen, ob wir Ihnen dabei helfen können, Ihre Forderung durchzusetzen, und zu wie viel Entschädigung Sie berechtigt sind.


Wie viel Entschädigung kann ich erhalten?

Die Entschädigungsbeträge sind von vornherein festgelegt und bewegen sich zwischen €250 und €600 pro Passagier. Der Betrag wird auf der Grundlage der Länge Ihrer Flugstrecke und dem Umfang Ihrer Verspätung festgelegt. Sie können mehr über die Entschädigungsbeträge in unserem Abschnitt über Entschädigung nachlesen.

Wenn Sie sich nicht sicher darüber sind, wie viel Sie erhalten könen, so können Sie einfach und unkompliziert Ihre Entschädigung mit unserem kostenlosen Rechner untersuchen.


Berechnen Sie Ihre Entschädigung
Diese Website verwendet Cookies
Um unsere Website, unsere Dienstleistung und Annoncen persönlich zu gestalten und um Ihr Erlebnis bei deren Nutzung zu verbessern, verwenden wir Cookies. Cookies werden für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten nach Ihrem Besuch gespeichert und können in Ihrem Browser gelöscht werden.
Notwendige Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Sie als einzigartigen Nutzer zu identifizieren, wenn Sie Daten auf der Website eingeben. Sie können nicht abgewählt werden und werden für maximal 1 Stunde gespeichert. Die Cookies kommen von: flugrückerstattung.de.
Leistungs und Funktionalitäts Cookies
Um die Vorlieben des Benutzers im Gedächtnis zu behalten, die Leistung von Elementen der Website nachzuverfolgen und zu verbessern und um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen, verwenden wir Cookies. Diese Cookies kommen von : flugrückerstattung.de, google.com, bing.com, facebook.com, trustpilot.com.
Statistik Cookies
Um die Leistung der Website in Bezug auf Anzahl der Besuche, Interaktion, Dauer der Besuche usw. zu messen, verwenden wir Cookies. Diese Cookies kommen von: flugrückerstattung.de, google.com.
Marketing Cookies
Um Werbung zur Verfügung zu stellen, die für den Benutzer von Bedeutung ist, verwenden wir Cookies, um unsere Werbung über mehrer Geräte, Websites und Browsers hinweg zu koordinieren. Diese kommen von: google.com, googleadservices.com, doubleclick.net, bing.com, bat.bing.com, facebook.com.