Flugverspätung

Entschädigung für verspätete Flüge

Als Flugpassagier haben Sie vielleicht ein Recht auf Entschädigung, wenn Ihr Flug mehr als drei Stunden verspätet ist. Die Länge Ihrer Reise und der Umfang der Verspätung bestimmen die Höhe Ihrer Entschädigung. Der Umfang der Verspätung wird bestimmt, indem man die tatsächliche Ankunftszeit am Zielort verwendet. Die Ankunftszeit ist dann, wenn die Türen geöffnet werden und es den Fluggästen gestattet wird, das Flugzeug zu verlassen. Um Entschädigung fordern zu können, muss Ihr Flug mehr als 3 Stunden verspätet sein auf einer Reise:


  • die in einem EU-Mitgliedsland ihren Ausgangspunkt hat, oder
  • die von einer EU-Fluggesellschaft durchgeführt wird und innerhalb der EU entweder beginnt oder endet

Ob wir für Ihren verspäteten Flug Entschädigung fordern können, hängt vom Grund der Verspätung ab. Im Allgemeinen unterscheidet die EU-Verordnung zwischen Gründen, die sich innerhalb der Kontrolle der Fluggesellschaft befinden, und jenen, die sich außerhalb der Kontrolle der Fluggesellschaft befinden, d.h. außergewöhnlichen Umständen. Die Fluggesellschaft ist nicht verpflichtet, Entschädigung zu zahlen, wenn die Verspätung von außergewöhnlichen Umständen verursacht wurde. Andererseits muss die Fluggesellschaft Entschädigung zahlen, wenn die Verspätung durch das Ergreifen vernünftiger Maßnahmen hätte vermieden werden können.

Die am häufigsten vorkommenden Ursachen von Flugverspätungen, welche Sie gewöhnlich zu einer Entschädigung berechtigen, sind technische Probleme oder Krankheitsfälle bei der Flugzeugbesatzung. Manchmal kann der Grund der Verspätung ein Streik oder schlechte Wetterbedingungen sein. In solchen Fällen haben Sie vielleicht auch ein Recht auf Entschädigung, aber es hängt vom einzelnen Fall ab.


Ich hätte gerne Ihre Hilfe beim Einfordern einer Entschädigung, aber wie viel kann ich erhalten?

Ihre Entschädigung hängt von der Länge Ihrer Reise und vom Umfang Ihrer Verspätung ab. Es gibt Pauschalsätze, die sich zwischen € 250 - € 600 pro Person bewegen. Beispiel: Ihr Flug war auf einer Reise von mehr als 3.500 Kilometern mehr als 3 Stunden verspätet. In diesem Fall haben Sie ein Recht auf € 400 Entschädigung. Lesen Sie mehr über die Entschädigungssätze in unserem Abschnitt über Entschädigung. Oder, wenn Sie sich nicht sicher sind, zu wie viel Entschädigung Sie berechtigt sind, können Sie die Antwort finden, indem Sie Ihre Informationen in unseren Entschädigungsrechner eingeben.


Wie helfen wir Ihnen dabei, entschädigt zu werden?

Bei Flugrückerstattung.de stehen wir bereit, um Ihnen dabei zu helfen, entschädigt zu werden, wenn sich Ihr Flug verspätet hat. Alles was wir benötigen, um die Angelegenheit in Gang zu bringen, sind Informationen zu Ihrer Reise, welche Sie uns schnell und einfach mit Hilfe unseres Online-Formulars zur Verfügung stellen können. Wir werden uns von da an um alles Weitere kümmern.

Wenn wir Ihre Forderung erhalten, starten wir das Verfahren damit, dass wir alle Ihre Informationen nochmals überprüfen und mit unserer Datenbank vergleichen, um sicherzustellen, dass alles korrekt ausgefüllt wurde, und um zu bestimmen, ob Ihr Fall entschädigungsberechtigt ist. Sie werden eine E-Mail von einem unserer Rechtsexperten erhalten, welche Auskunft darüber gibt, ob wir Ihnen dabei helfen können, eine Entschädigung von der Fluggesellschaft zu verlangen, und zu welcher Entschädigungssumme Sie möglicherweise berechtigt sind. Wir stellen sicher, Ihre Forderung weiterzuverfolgen, wenn die Fluggesellschaft nicht innerhalb angemessener Zeit auf unser Ersuchen anwortet. Behalten Sie im Gedächtnis, dass es in manchen Fällen einige Monate dauern kann, bis die Fluggesellschaft die Antwort verschickt und den Entschädigungsbetrag überweist. Wenn die Fluggesellschaft Ihre Forderung anerkannt hat, dann erhalten Sie von unserer Finanzabteilung eine E-Mail, worin Sie um Ihre Bankinformationen gebeten werden, und wir werden nachfolgend die Entschädigung an Sie überweisen.

Wenn die Fluggesellschaft unsere Forderung zurückweist und sich weigert, Entschädigung zu zahlen, so werden wir eine sorgfältige Analyse des Grundes der Zurückweisung durchführen, um zu bestimmen, ob es notwendig ist, Ihren Fall ans Luftfahrtbundesamt zu senden, oder ob wir Ihren Fall vor Gericht bringen. The Bearbeitungszeit für Fälle, die an das Gericht oder das Luftfahrtbundesamt weitergeleitet werden, schwankt, und kann sich im Bereich zwischen einigen Monaten bis hin zu Jahren bewegen. Wir werden sicherstellen, dass Sie während des gesamten Verfahrens über alle wichtigen Ereignisse auf dem Laufenden gehalten werden.


Berechnen Sie Ihre Entschädigung
Diese Website verwendet Cookies
Um unsere Website, unsere Dienstleistung und Annoncen persönlich zu gestalten und um Ihr Erlebnis bei deren Nutzung zu verbessern, verwenden wir Cookies. Cookies werden für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten nach Ihrem Besuch gespeichert und können in Ihrem Browser gelöscht werden.
Notwendige Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Sie als einzigartigen Nutzer zu identifizieren, wenn Sie Daten auf der Website eingeben. Sie können nicht abgewählt werden und werden für maximal 1 Stunde gespeichert. Die Cookies kommen von: flugrückerstattung.de.
Leistungs und Funktionalitäts Cookies
Um die Vorlieben des Benutzers im Gedächtnis zu behalten, die Leistung von Elementen der Website nachzuverfolgen und zu verbessern und um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen, verwenden wir Cookies. Diese Cookies kommen von : flugrückerstattung.de, google.com, bing.com, facebook.com, trustpilot.com.
Statistik Cookies
Um die Leistung der Website in Bezug auf Anzahl der Besuche, Interaktion, Dauer der Besuche usw. zu messen, verwenden wir Cookies. Diese Cookies kommen von: flugrückerstattung.de, google.com.
Marketing Cookies
Um Werbung zur Verfügung zu stellen, die für den Benutzer von Bedeutung ist, verwenden wir Cookies, um unsere Werbung über mehrer Geräte, Websites und Browsers hinweg zu koordinieren. Diese kommen von: google.com, googleadservices.com, doubleclick.net, bing.com, bat.bing.com, facebook.com.